Herzlich Willkommen am Institut für Soziologie

Schreibwoche und Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Unter dem Motto „Klartext bitte!“ findet ab dem 2. März 2015 die Schreibwoche des ZfSK und des Career Service statt. Eine Woche rund ums Schreiben! Hier gibt es Tipps und Workshops zum Schreiben von Bewerbungen und wissenschaftlichen Arbeiten. Das Team des ZfSK und des Career Service bieten euch individuelle Beratung sowie Raum zum eigenen Schreiben und Austausch mit KommilitonInnen.

Mehr Infos zum Programm und zur Anmeldung findest du hier: http://www.zfsk.uni-hannover.de/schreibwoche.html

Am 5. März 2015 findet die Schreibwoche ihren Abschluss in der Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten in Zusammenarbeit mit der TIB/UB. Von 18 bis 1 Uhr unterstützen wir euch in den Fachbibliotheken am Königsworther Platz mit einem vielfältigen Programm und verschiedenen Beratungsangeboten beim Schreiben eurer Haus- und Abschlussarbeiten oder anderen Schreibprojekten.

Dein Weg zur Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten: http://www.zfsk.uni-hannover.de/ln8.html

Studentische Tagung zur Qualitativen Sozialforschung

Am 31.01.2015 hat am Institut für Soziologie unter der Leitung von Frau Dr. Ina Rust eine studentische Tagung zur Qualitativen Sozialforschung stattgefunden.

Dabei präsentierten 130 Studierende des Studiengangs BA Sozialwissenschaften die Ergebnisse von 26 qualitativen Forschungsprojekten  zu selbstgewählten Themen mit einer großen Bandbreite, die beispielsweise vom "Leistungsdruck bei Assistenzärzten" über die "Motive zum Studienfachwechsel" bis hin zur "Invasiven Pränataldiagnostik" reichten.

Podiumsdiskussion zur Forschungsethik

Zudem reflektierten die Studierenden projektübergreifend methodenbezogene Fragen der Forschungsethik im Rahmen einer Podiumsdiskussion - eingebunden in das weitere  Tagungsprogramm (bitte anklicken).

Neben der Ergebnispräsentation und der Methodenreflexion war das didaktische Ziel der Tagung, dass die Studierenden, von denen nahezu alle bisher keine Tagung besucht hatten (128 von 130), einmal die Organisation und zentrale Elemente einer wissenschaftlichen Tagung (Vortrag, Co-Referat, Podiumsdiskussion und Poster Session) kennen gelernt haben.

Als Highlight wurden die besten drei der 26 Projektposter in der Poster Session von den Studierenden selbst gewählt. Den dritten Platz erreichte die Gruppe „Freiwilligendienste in der MHH“, den zweiten Platz die Gruppe „Drogenkonsum von Studierenden“. Die Gruppen erhielten Buchpreise. Die Teilnehmer der Gewinnergruppe „Urban Gardening in Hannover“ erhielten jeweils eine Studierendenlizenz von MAXQDA.

Ein ausführlicher Bericht über die studentische Tagung von den Teilnehmerinnen Anna Donjes und Amelie Henze ist unter http://www.ish.uni-hannover.de/ina_rust_aktuelles.html nachzulesen.

Wir danken dem Vorstand des Instituts für Soziologie, dem Verein Campus Cultur sowie der Firma Verbi MAXQDA für die Unterstützung der studentischen Tagung.

Dr. Ina Rust und Tutorenteam sowie die Studierenden des Studiengangs Sozialwissenschaften (Jahrgang 2013 - Methodenjahrgang 2014/ 15)

 

 

Preis für besonderes Engagement in der Lehre

Der diesjährige Preis für besonderes Engagement in der Lehre der Philosophischen Fakultät geht an Frau Dr. Nina Clara Tiesler aus dem Institut für Soziologie.

Frau Tiesler erhält den Preis für ihr innovatives Veranstaltungsformat, für die hervorragende Betreuung von Studierenden und für ihr Engagement in der Ausgestaltung der Lehr- und Lernstrukturen am Institut für Soziologie.

 

(von links nach rechts - Studiendekan Dr. Bultmann, Dr. Tiesler, Vizepräsidentin für Lehre Prof. Dr. Billmann Mahecha, Dekan Prof. Dr. Dr. Noormann)

Der Preis wurde auf der diesjährigen Absolventenfeier der Philosophischen Fakultät vom Studiendekan im Lichthof der Universität verliehen.

Das Institut für Soziologie beglückwünscht Frau Tiesler ganz herzlich!

 

 

Blog der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Im Januar und Februar 2015 schreibt Frau Prof. Dr. Barlösius für die DGS Blogs.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Instituskontakte

Geschäftsführende Leitung

 Prof. Dr. Kathrin Leuze

Schneiderberg 50
30167 Hannover,

Raum V220, Gebäude 3109
Tel. +49 (511) 762-4570
Fax +49 (511) 762-5554
E-Mail: k.leuzeish.uni-hannover.de

Institut

E-Mail: institutish.uni-hannover.de

So finden Sie uns

Geschäftszimmer Im Moore

Hediye Ekinci
E-Mail: h.ekinciish.uni-hannover.de

Im Moore 21 (Vorderhaus)
30167 Hannover

Raum A 201, II. Etage
Tel. +49 (511) 762-5431
Fax +49 (511) 762-5435

Öffnungszeiten im Semester und in der vorlesungsfreien Zeit:
Di. u. Mi. 10:00-12:00 Uhr,  Do. 14:00-16:00 Uhr
Fr. geschlossen

Geschäftszimmer Schneiderberg

Marion Diener
E-Mail: m.dienerish.uni-hannover.de

Sabrina Morgret
E-Mail: s.morgretish.uni-hannover.de

Schneiderberg 50, 30167 Hannover, V215
Tel. +49 (511) 762-4573
Fax +49 (511) 762-5554
Öffnungszeiten im Semester:
Mo. bis Do. 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Fr.  geschlossen

Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
Mo. bis Do. 10:00 - 12:00 Uhr
Fr. geschlossen

Studierendensekretariat

Raum V 234, Schneiderberg 50
E-Mail: hiwi-bueroish.uni-hannover.de

Tel. +49 (511) 762-17205
Öffnungszeiten im Semester:
Mo. und Mi. 10:00 - 14:00 Uhr
Di., Do. und Fr. geschlossen


Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit:
geschlossen

Keine News in dieser Ansicht vorhanden

Keine News in dieser Ansicht vorhanden

Keine News in dieser Ansicht vorhanden

plugin.tt_news ERROR:
No singlePid defined

Keine News in dieser Ansicht vorhanden

plugin.tt_news ERROR:
No singlePid defined

Keine News in dieser Ansicht vorhanden

plugin.tt_news ERROR:
No singlePid defined
Letzte Änderung: 18.02.2015
 
Verantwortlich Web-Admin