• Zielgruppen
  • Suche
 

Research Units

Die Herausforderung ist also, sowohl die Kommunikationsdynamik selber als auch  die  Beschaffenheit  der  Objekte,  die  sie  begründen,  zu  erfassen,  das heißt; die Dinge des Internet in ihrer Vernetzung zu untersuchen. Diese Vielgestaltigkeit  der konsumorientierten  Web-Kommunikation  hat  zu einer Differenzierung der Teams in fünf Einheiten (Research Units) geführt. Die Mitglieder der jeweiligen Units sind Studierende in höheren Semestern, die  eine  einschlägige  methodologische  Ausbildung  in  Empirie  und  Statistik bereits absolviert haben, zudem als Digital Natives über Primärerfahrungen in  der  Webkommunikation  verfügen.  Neben  vier  inhaltlich  auf  die  Forschungsfrage bezogenen Units beschäftigt sich ein Team mit den einschlägigen Möglichkeiten  der  Big Data Analysis. Es folgen die  Job-Descriptions  der einzelnen Units.  

Unit 1

Unit 2

Unit 3

Unit 4

Unit 5

Delphi-Interpretation als Abschluss

Nach  Abschluss  der  operativen  Phase  des  Projekts  wurden  von  jeder  Unit Endberichte  angefertigt,  ergänzt  durch  Anhänge  mit  den  Materialien.  Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hatte nun die Aufgabe, diese Materialien durchzuarbeiten. Nach dieser Sichtung war die Aufgabe, einen konkreten auffälligen Aspekt auszuwählen und im Licht der intergierten Ergebnisse zu interpretieren. Auf diese Weise sind 60 individuelle Perspektiven auf das Material gerichtet, die  Illustrationen,  Verdichtungen,  Validierungen,  Schlussfolgerungen  und praktische Konsequenzen formulierten.