• Zielgruppen
  • Suche
 

Research Unit 5: Die Big Data-Diskussion

Unter  Big  Data  werden  hier  Informationen  gefasst,  die  nicht  nur  von  ihrer
Quantität  her  unbestimmt  und  unendlich  groß  sind,  sondern  auch  unter-
schiedliche Qualitäten aufweisen: Befunde aus statistischen Untersuchungen,
Gesprächsprotokolle,  Bilder,  Iterationsprozesse  im  Web,  Adaptionen  des
Web-Contents in der Realität usw. Welchen Beitrag könnte die gegenwärtige
Entwicklung zur Beantwortung der Projektfrage beisteuern?

Zur Beantwortung dieser Frage analysierte die Unit mehr als 260 kommerzielle  und nicht  kommerzielle, wissenschaftliche  und journalistische  Beiträge zu Big Data. Ziel: Klärung einer einheitlichen Definition der Big Data Praxis; mutmaßliche von Experten und Interessenten formulierte Voraussetzungen,
Möglichkeiten, Konsequenzen von Big Data; Defizite und Fehlentwicklungen;
Qualifikationsanforderungen;  Trends;  Anwendungen  im  automobilen  Bereich, vor allem aber eine Antwort auf die Frage, Auf welche Weise  die in der digitalen  Welt  (Blogs)  verbreiteten  analogen  Daten  (Bildmotive)  erfassbar sind.