• Zielgruppen
  • Suche
 

Publikationen

  • 2007: Korruption und Systemrationalität. Systemtheoretische Aspekte von Korruption am Beispiel des Kölner Müllskandals. Saarbrücken: VDM
  • 2011: Ökonomisierung des Privaten? Aspekte von Autonomie und Wandel der häuslichen Privatheit. Wiesbaden: VS
  • 2013 (mit Matthias Hahn, Antonia Langhof und Gabriele Wagner (Hg.)): Scheitern - Organisations- und wirtschaftssoziologische Analysen. Wiesbaden: Springer VS.
  • 2013: Gescheiterte Informalität am Beispiel des Korruptionsfalls Siemens. In: Jens Bergmann, Matthias Hahn, Antonia Langhof und Gabriele Wagner (Hg.): Scheitern - Organisations- und wirtschaftssoziologische Analysen. Wiesbaden: Springer VS, S. 231-250.
  • 2014: Vom Versuch, „mit dem Arsch an die Wand zu  kommen“: Paradoxien der Compliance-Kontrolle. In: Victoria von Groddeck und Sylvia M. Wilz. (Hg.): Formalität und Informalität in Organisationen. Wiesbaden: Springer VS, S.237-260.
  • 2014: Fundamente leistungsbezogener Arbeitsorganisation: Implizites Regelwissen im Organisationsvergleich. In: Arbeits- und In­dustrie­­soziologische Studien, Jg. 7, H. 2, November 2014, S. 80-96 (zusammen mit Thorsten Prigge und Maximilian Reff).
  • 2015: Scheiternde Rechtsnormbildung im Rahmen von Compliance-Kontrolle. In: Neue Kriminalpolitik, Heft 4/ 2015, S.346-358.
  • 2016: When Compliance Fails, in: Compliance Elliance Journal 2 (1), 2016, S.85-94.
  • 2016: Corporate Crime, Kriminalitätstheorie und Organisationssoziologie, in: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 01/2016., S. 3-22.
  • 2016: Spezifika der Social Media-Nutzung in Arbeitsorganisationen. In: Daniela Schiek und Carsten Ullrich (Hg.): Qualitative Online-Erhebungen. Voraussetzungen, Möglichkeiten, Grenzen. Wiesbaden: Springer VS,  S. 55-84.
  • 2016: Tweeting in times of exposure: A mixed-methods approach for exploring patterns of communication related to business scandals on Twitter. Proceedings of the Workshop on Natural Language Processing and Computational Social Science, Hannover (zus. mit A.T. Hadgu und R.Jäschke).