• Zielgruppen
  • Suche
 

Publikationen

Lörz, M., H. Quast & J. Roloff (2015): Konsequenzen der Bologna Reform: Warum bestehen auch am Übergang vom Bachelor- ins Masterstudium soziale Ungleichheiten? Zeitschrift für Soziologie, 44(2): 137-155.

 

Im Erscheinen:

Roloff, Jan (2018): Kontexteffekt oder Selbstselektion: Warum nehmen Studierende an Fachhochschulen seltener ein Masterstudium auf? In: M. Lörz & H. Quast (Hrsg.), Determinanten, Herausforderungen und Konsequenzen eines Masterstudiums. Wiesbaden: Springer VS.


Roloff, Jan (2018): Studienerfolg nach Bologna: Welche Faktoren beeinflussen die Abschlussnote? In: M. Lörz & H. Quast (Hrsg.), Determinanten, Herausforderungen und Konsequenzen eines Masterstudiums. Wiesbaden: Springer VS.


Lörz, M., H. Quast, F. Trennt & J. Roloff (2018): Determinanten beim Übergang ins Masterstudium: Theoretische Modellierung und empirische Überprüfung verschiedener Einflussgrößen auf Mikro-, Meso- und Makroebene. In: M. Lörz & H. Quast (Hrsg.), Determinanten, Herausforderungen und Konsequenzen eines Masterstudiums. Wiesbaden: Springer VS.

 

Konferenzvorträge:

Effect of institution or just self-selection: Why do students at University of applied sciences enroll into Master programs less frequently?
Konferenz: Transitions in Youth, Brüssel, August 2017.

The Bologna reform and social inequality: Why do social differences exist at the transition from Bachelor to Master degree courses?
Konferenz: How do educational systems shape educational inequalities? Luxemburg, Juli 2014