• Zielgruppen
  • Suche
 

Publikationsliste

Bücher 

  •  Sozialtheorie – eine Kritik aktueller Theorieparadigmen, Gesammelte Aufsätze [in Vorbereitung]

  • Discourse Learning, 
  • London/New York: Routledge (Series: Routledge Advances in Sociology) [vom Verlag bereits angekündigt].

  •  Dissens – Zur Theorie diskursiven und systemischen Lernens, Bielefeld: transcript Verlag 2006.
  •  Worlds of Capitalism – Institutions, Governance, and Economic Change in the Era of Globalization, edition and introduction, London/New York: Routledge 2005 (Series: Governance and Change in the Global Era). (Erstveröffentlichung)

  • Welten des Kapitalismus – Institutionelle Alternativen in der globa­lisierten Ökonomie
  • , Herausgabe und Einleitung, Frankfurt: Campus 2005. (Übersetzung)

  •  Modernität und Barbarei - Soziologische Zeitdiagnose am Ende des 20. Jahrhunderts, Herausgabe und Einleitung, Ko-Autor: Hans-Georg Soeffner, Frankfurt: Suhrkamp Verlag 1996.
  •  Kollektive Lernprozesse - Studien zur Grundlegung einer sozio­logischen Lerntheorie, Frankfurt: Suhrkamp Verlag 1986.
  •  Zur Logik der frühkindlichen Sprachentwicklung, Stuttgart: Klett Verlag (Konzepte der Humanwissenschaften) 1976. (Erstveröffentlichung)
  •   The Logic of Language Development in Early Childhood, Berlin, Heidelberg, New York: Springer Verlag (Springer Series in Lan­guage and Communication 3) 1979. (Übersetzung)

  • Linguistik und Psychologie
  • , Vol. 1: Psycholinguistische Probleme sprachlicher Performanz, Vol. 2: Zur Psychologie der Sprach­entwicklung, Ko-Autoren: Helen Leuninger und Frank Müller, Frankfurt: Fischer/Athenäum 1974 und Akademische Verlags­anstalt Athenaion 1974.

  • Psycholinguistik - ein Forschungsbericht, Ko-Autoren: Helen Leuninger und Frank Müller, Frankfurt: Fischer/Athenäum 1972 und Athenäum 1973. (Erstveröffentlichung)
  •  La Ricerca In Psicolinguistica, Rom: Editore Armando Armando 1976.

 

Einige ausgewählte Aufsätze

  • Institutions, Governance and Economic Change in the Era of Globalization, Preprint No 1, Centrum für Globalisierung und Governance, Universität Hamburg, CGG 2005, 30 Seiten.
  • Evolution und Planung – einige kritische Anmerkungen zu Luh­manns Theorie sozio­kultureller Evolution, in: H.-J. Giegel & U. Schimank (eds.): Beobachter der Moderne - Beiträge zu Niklas Luhmanns "Die Gesellschaft der Gesellschaft”. Frankfurt: Suhr­kamp 2003, pp. 154-166.
  • Who Conducts a Discourse – A Reply to my Commentators, in: Sozialer Sinn, 3/2002, pp. 461-468
  • Some Theoretical Aspects of Systemic Learning, in: Sozialer Sinn, 3/2002, pp. 379-422.
  •  Why Darwinism Fails in Explaining Social and Cultural Evolu­tion, in: W. Schelkle, W.-H. Krauth, M. Kohli & G. Elwert (eds.), Paradigms of Social Change – Moderniza­tion, Transformation, Development, and Evolution, Frankfurt/New York: Campus 2001, pp. 283-290.
  •  Die gesellschaftliche Konstruktion der 'guten Gesellschaft', Ko-autor: Wolfgang Eßbach, in: J. Allmendinger (ed.): Gute Gesellschaft? - Verhandlungen des 30. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Köln 2000, Opladen: Leske u. Budrich 2001, pp.197-203. 
  • Bürgerarenen und demokratischer Prozess,in: H.-J. Giegel (ed.), Konflikt in modernen Gesellschaften, Frankfurt: Suhrkamp 1998, pp. 288 – 326.
  • Vertrauen in der modernen Gesellschaft, in: S. Hradil (ed.), Diffe­renz und Integration – Die Zukunft moderner Gesellschaften, Kongressband der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Frank­furt/New York: Campus 1997, pp. 237-241.

 

 

  • Antinomien einer evolutionstheoretischen Begründung der Post­moderne, in: Soziologi­sche Revue, Jg. 17, 1994, Heft 1, pp. 9-15.
  • Ellbogenmentalität und ihre theoretische Apotheose - einige kri­tische Anmerkungen zur Rational Choice Theorie (überarbeitete und revidierte Fassung von 40), in: Soziale Welt, Jg. 45, 1994, Heft 1, pp. 5-15.
  • Kritische Theorie, Vortrag auf der Theoriekonferenz der Deut­schen Gesellschaft für Soziologie (West) und der Gesellschaft für Soziologie (Ost), Berlin, 7.-8. Dez. 1990; in: Berliner Journal für Soziologie (1991), 2, pp. 219-224.
  • Discourse and Morality - two case studies of social conflicts in a segmentary and a functionally differentiated society, Vortrag, 'Third International Ringberg Conference (Morality and the Self)', Schloss Ringberg, 15.-20. July 1990; in: Archives Européennes de Sociologie (1992), pp. 3-38.

 

 

  •  Rationaler Dissens - zur gesellschaftlichen Funktion sozialer Kon­flikte, Vortrag auf der Tagung 'Kommunikation und Konsens' der Sektion 'Soziologische Theorien' (DGS), Marburg, 20.-21. April 1990, 25 S.; in: H.-J. Giegel (ed.), Kommunikation und Kon­sens, Frankfurt: Suhrkamp Verlag pp. 31-58.
  • Intersystemic Discourse and Coordinated Dissent - a Critique of Luhmann's Concept of Ecological Communication, in: Theory, Culture & Society (special issue on Niklas Luhmann), Vol. 11(2), May 1994, pp. 101-122.
  • Sprachliche Sozialisation, co-author: Jürgen Weissenborn; in: Hurrel­mann & Ulich (eds.), Neues Handbuch der Sozialisations­forschung, Weinheim/Basel: Beltz Verlag 1991, pp. 531-550.
  • Theorien rationalen Handelns, (Großstichwort) in: Soziologie­lexikon, München: Oldenbourg Verlag 1991, pp. 465-468. 
  • Die kulturelle Dressur des Leviathans und ihre epistemologischen Reflexe (Essay über: Pierre Bourdieu, Sozialer Sinn - Kritik der theoretischen Urteilskraft, Suhrkamp 1987), in: Soziologische Revue 1989 (Heft 1), pp. 19-24. 
  • Kollektive Erinnerungen und gesellschaftliche Lernprozesse, Vor­trag auf dem Sympo­sium 'Nachkriegsantisemitismus' der Rei­mers-Stiftung, Bad-Homburg, 7.-12. März 1988; in: Bergmann, W. & Erb, R. (eds.), Antisemitismus in der politischen Kultur seit 1945, Opladen: Westdeutscher Verlag 1990, pp. 79-107. 
  • Systematisch verzerrte Legitimationsdiskurse - einige kritische Überlegungen zu Bour­dieu's Habitustheorie, Vortrag auf der Tagung 'Klassen und Kultur' der Sektion 'Sozio­logische Theorien' (DGS), Düsseldorf, 12.-14. Februar 1987; in: Eder, K. (ed.), Klas­sen­lage, Lebensstile und kulturelle Praxis - Beiträge zur Aus­einandersetzung mit P. Bour­dieu's Klassentheorie, Frankfurt: Suhrkamp 1989, pp. 191-220. 
  • Culture and Collective Argumentation, Vortrag beim Symposion 'Kognitive Anthropo­logie' der Max-Planck-Gesellschaft, Schloss Ringberg, 12.- 14. Mai 1986; in: Argumen­tation 1 (1987), pp. 121 - 148 (Dordrecht: Reidel).

 

 

  • Selbstreferenz und Differenzerfahrung - einige Überlegungen zu Niklas Luhmanns The­orie sozialer Systeme, Vortrag beim 'Luh­mann Symposion' der Sektion 'Soziologische Theorien' (DGS), Augsburg, 7.-8. Febr. 1986; in: Haferkamp & Schmid (eds.), Sinn, Kommunikation und Differenz - zur Sozialtheorie Niklas Luh­manns, Frankfurt: Suhr­kamp 1987, pp. 187-211. 
  • Argumentation and cognition, in: Hickmann, M. (ed.), Social and functional approaches to language and thought, New York: Aca­demic Press 1987, pp. 225-250.
  • Learning how to contradict and still pursue a common end - the ontogenesis of moral argumentation, Vortrag auf dem 10. Welt­kongress der Soziologie (Sektion 'Language, Socialisation, Child­ren's Worlds, and Social-Structual Settings'), Mexico City, 1982; in: Cook-Gumperz, J., Corsaro, W. & Streeck, J. (eds.), Children's worlds and children's language, Berlin: Mouton/de Gruyter 1986, pp. 425-478.
  • We-intentions and process-oriented problems of social action - comments on Raimo Tuomela's paper 'social action', Vortrag beim Symposium 'Analytische und sozio­logische Handlungstheo­rien', Berlin, September 1982; in: Seebass, G. & Tuomela, R. (eds.), Social Action, Dordrecht: Reidel Verlag 1985, pp. 139-147.
  • Zur Ontogenese des koordinierten Dissens, in: Edelstein, W. & Habermas, J. (eds.), Soziale Interaktion und soziales Verstehen, Frankfurt: Suhrkamp Verlag 1984, pp. 220-252. 
  • Interpretatives Paradigma und die empirische Untersuchung der Ontogenese kollekti­ver moralischer Deutungsmuster, in: Soeffner, H.- G. (ed.), Beiträge zu einer empiri­schen Sprachsoziologie, Tübingen: G. Narr Verlag 1982, pp. 49-89. 
  • Cognition and argumentation: five developmental levels, (First Ringberg Conference on Morality), 1981, Max-Planck-Institut für Sozialwissenschaften, Starnberg.

  • Argumentationen als moralische Lernprozesse, in: Zeitschrift für Pädagogik, 28. Jg. Nr. 2, 1982, pp. 299-314. 
  • Moral argumentations among children: a case study, Ko-Autor: Wolfgang Klein, in: Linguistische Berichte 74, 1981, pp. 1-19.

  • Sprachliche Sozialisation
  • , in: Hurrelmann, K. & Ulich, D. (eds.), Handbuch der Soziali­sationsforschung, Weinheim: Beltz Verlag 1980, pp. 649-668.

  • Zur Ontogenese moralischer Argumentationen, in: Klein, W. (ed.), Argumentation, Zeitschrift für Linguistik und Literaturwis­sen­schaften, Heft 38/39, 1980, pp. 58-108. 
  • Linguistik und Spracherwerbsforschung, in: Bartsch/Vennemann (eds.), Linguistik und Nachbarwissenschaften, Kronberg/Ts.: Scriptor Verlag 1973, pp. 243-262.