• Zielgruppen
  • Suche
 

Modulbögen

Das Ausfüllen und Einreichen des Modulbogens führt generell zu vier Fragen, die hier kurze beantwortet werden sollen.

1. Für welche Module muss ich einen grünen Modulbogen ausfüllen und einreichen?

Diese Frage läßt sich einfacher beantworten, wenn Sie sie anders herum stellen. Also: Für welche Module brauche ich KEINEN grünen Modulbogen?

Antwort:
- für das Modul "Einführung in die politische Wissenschaft"
- für die Module der Wirtschaftswissenschaften (BWL und VWL)
- für die Module der Rechtswissenschaften

Warum? Weil außer der Studienleistung "Vorbeitung auf die Prüfung" keine weiter Studienleistung verlangt wird. Haben Sie also die Klausur bestanden, werden Ihnen automatisch die LP der betreffenden Module gutgeschrieben.

2.  Wie fülle ich den Modulbogen richtig aus?

Sie tragen Ihren Namen, Ihre Matrikelnummer, den Modulnamen und die laut Ihrer Prüfungsordnung für das Modul vorgesehenen Leistungspunkte ein. Dann tragen Sie den Titel der Lehrveranstaltung ein. Als nächstes tragen Sie die Studienleistungen ein und den/die Dozeneten/in, bei dem/der Sie diese erbracht haben.

Dann wird es kompliziert, denn nun muss der oder die Dozierende abzeichnen und zwar beides, die Lehrveranstaltung und die bei ihm oder ihr erbrachte Studienleistungen.

Das Abzeichnen kann in der Lehrveranstaltung oder in der Sprechstunde geschehn. Sie können dem/der Dozenten/in den Bogen auch in seinoder ihr Bürofach legen lassen. Dann allerdings müssen Sie den Bogen wieder SELBSTÄNDIG abholen, entweder direkt bei der/dem Dozenten/in oder im zuständigen Sekretariat.

Diesen Vorgang WIEDERHOLEN Sie so lange, bis im Modulbogen alle im Modul studierten Seminare und Studienleistungen eingetragen sind. Wenn Sie ihn einreichen, darf NUR die Unterschrift des Modulverantwortlichen FEHLEN, also nur das unterste Feld frei sein.

3. Modulbogen, quo vadis?

Ist ihr Bogen vollständig ausgefüllt, reichen Sie ihn im Sekretariat ein. Am Besten werfen Sie ihn in den Sekretariatsbriefkasten ein.

Das Sekretariat reicht Ihren Modulbogen an Herrn Bultmann weiter, der noch einmal schaut, ob er vollständig und sachgerecht ausgefülllt wurde. Fehlen darf ggf. die Unterschrift des/der Modulverantwortlichen.
ACHTUNG: Ist dies nicht der Fall, wandert der Bogen OHNE weiter Benachrichtigung direkte in das Studierendensekretaiat, Schneiderberg 50 (Aktenordner "unvollständige ausgefüllte Modulbögen").

Einmal pro Woche werden die vollständig ausgefüllten Modulbögen dann von Herrn Bultmann an das Akademische Prüfungsamt (Frau Frister) weitergeleitet.

Das Prüfungsamt (Frau Frister) bucht anschließend Ihre LP auf Ihr Konto. Nach der Buchung sehen Sie in der Zeile SL dann sofort ein BE. Die Punkte für das Modul können Sie hingegen erst in ihrer Ansicht sehen, wenn die Datenbank für unseren Studiengang insgesamt aktualisiert wurde. Dies geschieht in der Regel einmal im Monat. ERST DANN erscheinen die neu eingetragenen LP in Ihrem Notenspiegel. 

Anschließend wandert Ihr Modulbogen in Ihre Personalakte, wo er bis zum Ende  Ihres Studiums verbleibt.

 4. Mein Modulbogen ist weg :(  Was kann ich tun?

Modulbögen haben die Eigenschaft zu verschwinden und dann doch wieder aufzutauchen.

Falls Sie ihren Modulbogen vermissen, müssen Sie als erstes fragen, "Habe ich ihn auch wirklich abgegeben?"

Wenn Sie sich dies eindeutig bestätigen können, lautet die zweite Frage: "Wo haben ich ihn abgegeben?"

Haben Sie ihn an eine/n Dozentin/en gereicht und er ist nicht im "Abholordner" des für den/die Dozenten/in zuständigen Sekretariats, müssen Sie sich an den/die Dozenten/in wenden.

War der Bogen schon vollständig und haben Sie ihn im Sekretariat abgegeben, damit die Punkte im Prüfungsamt gebucht werden können, kann dies drei Gründe haben:

1.- Der Bogen hatte einen Fehler und wartet auf Sie im Studierendensekretariat, Schneiderberg 50, in der Mappe "unvollständig ausfgefüllte Modulbögen". ALSO ZUERST HIER NACHSEHEN !

2.- Der Bogen liegt auf dem Stapel "noch nicht gebuchte Bögen" im Prüfungsamt und Sie haben die vier Wochen nicht abgewartet.

3.- Die Datenbank wurde noch nicht aktualisiert und Sie haben es auch hier zu eilig.

ODER

Die LP wollen auch nach mehr als vier Wochen nicht in Ihrem Notenspiegel erscheinen obwohl 1. bis 3. auszuschließen ist.

In diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an das Akademische Prüfungsamt (Herrn Arends) und bitten ihn, in Ihrer Personalakte nachzusehen.

Ist ihr Bogen auch dort nicht auffindbar, wenden Sie sich bitte an Herrn Bultmann.