• Zielgruppen
  • Suche
 

Praktikum

Das Modul Praktikum 

Das Praktikum dient der Erkundung von für Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler relevanten Berufsfeldern. 

Einen Praktikumsplatz suchen sich die Studierenden jeweils eigenständig. Sie werden dabei vom Praktikumsbeauftragten/von der Praktikumsbeauftragten des Instituts für Soziologie unterstützt.

Insgesamt müssen mindestens acht Wochen Praktikum / Praktika (mindestens 280 Stunden) absolviert werden. Diese acht Wochen müssen nicht in einem Unternehmen, Verein etc. absolviert werden, sondern können auf mehrere aufgeteilt werden. Für das vollständige Praktikum erhalten Sie nach Anerkennung der Praktikumsbescheinigung, des Praktikumsberichts und des Modulnachweises 12 Leistungspunkte. Der Modulbogen ist dem Praktikumsbericht ausgefüllt beizulegen. Das Praktikum wird nicht benotet. 

  • Eigenständige Praktikumsplatzsuche
  • Praktikumsdauer: insgesamt 8 Wochen, mindestens 280 Stunden
  • Praktikumsbescheinigung und Praktikumsbericht
  • 12 Leistungspunkte
  • Es können auch mehrere Praktika absolviert werden.
  • Zeitraum: Als Praktikum anerkannt werden Praktika, die zwischen  2 Jahren vor Studienbeginn bis zum Ende des B.A.Studiums absolviert wurden. Die B.A. Arbeit kann vor dem Praktikum angetreten und abgegeben werden.
  • Eine bereits absolvierte Berufsausbildung kann angerechnet werden, wenn es direkte Überschneidungen mit dem hiesigen Studium gibt. Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an die Praktikumsbeauftragte.
  • Das Praktikum kann in Betrieben, Organisationen und Institutionen der eigenen Wahl absolviert werden.
  • Voraussetzung: ein Bezug zum Studium muss bestehen, das Praktikum muss also in einem möglichen späteren Berufsfeld liegen.

Bei allen Fragen rund um das Praktikum wenden Sie sich bitte zunächst an May-Britt Gwildis und Désirée Kudlacek

Bei Fragen der Anerkennung wenden Sie sich bitte an Gabriele Wagner.

Praktikumsbestätigung

Zuweilen benötigen Sie eine Bescheinigung der Universität aus der hervorgeht, dass ihr Praktikum ein Pflichtpraktikum ist. Diese Bestätigung erhalten Sie im Akademischen Prüfungsamt.

Versicherung während des Praktikums

Ob während des Praktikums eine Unfallversicherung nötig ist und wo diese abgeschlossen werden kann, kommt zunächst darauf an, wo das Praktikum abgeleistet wird und worin die Tätigkeit besteht. In der Regel sind sie pauschal über die Landesunfallkasse abgesichert. Es empfiehlt sich jedoch, sich detailliert bei der Landesunfallkasse (http://www.guvh.de/) zu erkundigen, da die Spezifika Ihrer Praktikumstätigkeit ausschlaggebend sind.