• Zielgruppen
  • Suche
 

!! Wichtige, aktualisierte Prüfungsinformationen !!

Liebe Studierenden im folgenden erhalten Sie aktuelle Hinweise zu den laufenden Prüfungen sowie zu B.A. und M.A. Arbeiten:

1. Abgabetermine für laufende Prüfungen - WS19/20

a. Der späteste Abgabetermin für die FLM-Berichte ist Montag, der 6.4.2020, 24:00 Uhr.

b. Der späteste Abgabetermin für die Prüfungsessays und Prüfungshausarbeiten aller anderen Module in den Studiengängen B.A. Sozialwissenschaften und M.A. Soziologie ist Dienstag, der 31.3.2020, 24:00 Uhr.

2. Sie können Arbeiten wie folgt einreichen:

a. durch postalische Zusendung an folgende Adresse: Institut für Soziologie, Schneiderberg 50, 30167 Hannover. Als Abgabedatum gilt der Poststempel.

b. durch fristgerechtes Zusenden einer pdf.Datei an folgende Adresse:

 pruefungsarbeiten@ish.uni-hannover.de

Als Abgabezeit gilt der Absendezeitstempel im Mailheader.

c. falls beides nicht möglich ist, können Sie Ihre Arbeit/en auch in die gelbe Schwinge vor der Glastür im Flur 2.OG, Schneiderberg 50, einwerfen. Bitte beachten Sie, dass das Gebäude, Schneiderberg 50, an Arbeitstagen um 20:00 Uhr geschlossen wird.

Bitte achten Sie generell darauf, Fristen nicht durch last-minute-Aktionen zu versäumen!

3. Eigenständigkeitserklärung

Die Eigenständigkeitserklärung ist allen Arbeiten wie gewohnt beizufügen. Wenn Sie Ihre Arbeit als pdf-Datei per E-Mail einreichen, fügen Sie der Mail entweder einen Scan oder ein Foto der ausgefüllten Eigenständigkeitserklärung mit Ihrer Unterschrift bei. Den Vordruck finden Sie wie gewohnt unter:
https://www.ish.uni-hannover.de/fileadmin/soziologie/B.A._Sozialwissenschaften/Pruefungen/erklaerung.pdf

4. Zugang zu Material, Literatur, Auswertungssoftware etc.

Falls der Zugang zu bestimmter Literatur oder zu empirischen Daten, die Sie für Ihre Arbeit brauchen, aufgrund der Viruskrise nicht möglich war, können Sie dies mitteilen. Bei Literatur geben Sie bitte die Literaturtitel auf einem Extrablatt an, zu denen Sie keinen Zugang hatten. Wenn Sie eine empirische Arbeit anfertigen – und dies gilt insbesondere für FLM-Berichte – stellen Sie Ihre Berichte auf der Basis jener Analysen fertig, die Sie bereits durchgeführt haben. Geben Sie ggf. zusätzlich auf einem Extra-Blatt an, welche geplanten Arbeiten Sie aufgrund einer Zugangssperre nicht mehr realisieren konnten. Fügen Sie die ggf. Extrablätter der Arbeit bei.

5. Informationen zu laufenden oder geplanten B.A. und M.A. Arbeiten 

Im Folgenden erhalten Sie Informationen zu den aktuellen Anmelde- und Abgabeverfahren für B.A. und M.A. Arbeiten: 

Anmeldung und Verlängerung

1. Anmeldungen zu B.A. und M.A. Arbeiten sind weiterhin jederzeit möglich.

2. Zur Beantragung folgen Sie dem üblichen Verlauf. Unterschriebene Dokumente können zwischen dem Prüfungsamt, Ihnen und Ihren Prüfenden auch als PDF-Scan verschickt werden. Die Originale mit den Originalunterschriften sind später nachzureichen. 

3. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Arbeit erst beginnen (das Thema ausgegeben wird), wenn Sie bei realistischer Betrachtung ihr Projekt umsetzen und die vorgesehene Bearbeitungszeit einhalten können. Besprechen Sie dies sorgfältig mit Ihren Prüfenden.

4. Bitte beachten Sie, dass das Prüfungsamt nur aufgrund von ärztlichem Attest eine Verlängerung in dem vorgegebenen Rahmen aussprechen und bescheinigen wird. Jede Verlängerung aus anderen Gründen kann nur durch Antrag an den Prüfungsausschuss in Einzelfallprüfung gewährt werden.

Bearbeitungszeit und Abgabe

1. Es gilt die in Ihrer Prüfungsordnung vorgegebene Bearbeitungszeit.

2. B.A. und M.A. Arbeiten werden nicht mehr beim Akademischen Prüfungsamt, sondern beim Institut für Soziologie, Schneiderberg 50, eingereicht. Wir sorgen für die Weiterleitung.

3. Sie können die B.A. oder M.A. Arbeiten wie folgt einreichen:

a. als pdf.Datei per E-Mail durch fristgerechtes Zusenden an folgende Adresse: 
pruefungsarbeiten@ish.uni-hannover.de 
Als Abgabezeit gilt der Absendezeitstempel im Mailheader. Späterhin müssen Sie zwei gedruckte Exemplare nachliefern. Der zugesendeten pdf.Datei fügen Sie bitte die ausgefüllte Eigenständigkeitserklärung eingescannt oder als gut lesbares Foto bei. 

b. durch postalische Zusendung (Einwurf Einschreiben) von zwei gedruckten Exemplaren an folgende Adresse: Institut für Soziologie, Schneiderberg 50, 30167 Hannover. Als Abgabedatum gilt der Poststempel 

c. solange der Zugang zum Gebäude Schneiderberg 50 möglich ist, können Sie auch zwei Exemplare Ihre Arbeit/en in die gelbe Schwinge vor der Glastür im Flur 2.OG, Schneiderberg 50, einwerfen. Bitte beachten Sie, dass das Gebäude an Arbeitstagen um 20:00 geschlossen wird. Des Weiteren gelten die aktuellen Zugangsbedingungen für die Gebäude der LUH.

Bitte bevorzugen Sie die Variante „a“.

 

 

Aktuelle Informationen zu den Wiederholungsklausuren im Wahlpflichtbereich C - BWL

Bitte beachten Sie, dass das Präsidium der LUH die aktuelle Prüfungsphase (WS 2019/20) ausgesetzt hat. Dies gilt auch für die Wiederholungsklausuren im Nebenfach BWL.

Es gibt derzeit keine abschließenden Informationen über geeignete bzw. zulässige Zeiträume für die Durchführung bzw. Nachholung von Klausuren.

Für die Klausuren im Nebenfach BWL gilt deshalb: Wenn die Aussetzung der Prüfungsphase nicht bis zum 31.03.2020 aufgehoben wird, werden die Prüfungstermine verlegt. Dies stellt sicher, dass Sie eine ausreichende Vorbereitungszeit für die Klausur haben, auch wenn später die Aussetzung der aktuellen Prüfungsphase aufgehoben wird.

Eine Neufestsetzung des Prüfungstermins erfolgt erst, wenn das LUH Präsidium entsprechende Entscheidungen zur Nachholung von Prüfungsterminen getroffen hat.

 

 

Allgemeine Hinweise

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

1.  Ob Sie in einem Modul ein Prüfungsessay (kleine Hausarbeit) oder eine größere Prüfungshausarbeit (HA 15 Seiten o.ä.) schreiben müssen, ist in Ihrer Prüfungsordnung eindeutig festgelegt.

2. Von Essays und Hausarbeiten können Sie bis zum Tag vor der Themenpublikation zurücktreten. Sind die Themen jedoch publiziert, gilt die Prüfung als angetreten. Die Nicht-Abgabe wird dann als „nicht-bestanden“ gewertet!

3. Bei Punktprüfungen (Klausuren, mündl. Prüfungen) gibt es keine Rücktrittsfrist, da durch Nicht-Erscheinen zurückgetreten werden kann.