Forschung am Arbeitsbereich Soziologische Theorie


FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

Die Forschungschwerpunkte des Bereichs Theoretische Soziologie liegen in der theoretischen Reflektion und der empirischen Erforschung von international vergleichendem sozialstrukturellem und kulturellem Wandel, Migrations- und Ethnisierungsprozessen, globalen Konfliktdynamiken sowie der Ideen- und Wissenschaftsgeschichte insbesondere in Europa und Nordamerika.

Aktuelle Forschungsprojekte beziehen sich auf die ideengeschichtliche Rekonstruktion der wissenschaftlichen Thematisierung globaler Großgruppenkonflikten am Beispiel der Geschichte der Begriffe Rasse und Ethnizität in der deutschen Soziologie seit 1850. Der Erforschung von Konflikten in interkulturellen Begegnungen und der Rekonstruktion von Disseminationsprozessen wissenschaftlicher Ergebnisse der Migrationsforschung.