PRÜFUNGSHINWEISE

Prüfung und Betreuung von Abschlussarbeiten

Zusätzlich zu den allgemeinen Informationen des Instituts für Soziologie zum Thema Abschlussarbeiten gibt es hier einige kurze Hinweise zur Erstellung von Abschlussarbeiten im Arbeitsbereich Soziologische Theorie. Prüfungsberechtigt sind zunächst sämtliche Angestellte des Lehrstuhls, die sie der Seite des Arbeitsbereiches entnehmen können. Sollten Sie eine Abschlussarbeit mit Bezug zum Schwerpunkt Soziologische Theorie oder gänzlich im Themenbereich der Soziologischen Theorie schreiben wollen, senden Sie bitte eine Anfrage und eine erste Skizze über ihr Vorhaben an die entsprechenden Mitarbeiter:innen. Sie finden Informationen zu den Arbeitsschwerpunkten der Mitarbeiter:innen des Arbeitsbereiches ebenfalls auf der Homepage oder im Vorlesungsverzeichnis auf Grundlage der angebotenen Lehre. Der Arbeitsbereich bietet ein Seminar für Abschlussarbeiten an, in welchem sie ihr Anliegen vortragen können, Eindrücke über den Arbeitsstand anderer Studierender sammeln und einen Austausch sowohl mit den wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen als auch mit anderen Studierenden suchen können. Innerhalb der Veranstaltung finden Sie ebenso nützliche Dateien, wie etwa einen Leitfaden zum Anfertigen eines Exposés oder einen Dreischritt zur Erstellung einer Fragestellung.

Veranstaltung:

Stud.IP Seminar für Abschlussarbeiten