Prof. Dr. rer. soc. Gabriele Wagner

Prof. Dr. rer. soc. Gabriele Wagner
Address
Im Moore 21
30167 Hannover
Building
Room
Address
Im Moore 21
30167 Hannover
Building
Room
Positions
Praktikumsbeauftragte
Beauftragte und Ansprechpersonen für Studierende und Studieninteressierte des Instituts für Soziologie
Stellvertretung der Professorinnen und Professoren
Gemeinsamer Prüfungsausschuss Bachelorstudiengang Sozialwissenschaften und Masterstudiengang Soziologie
Professorinnen und Professoren
Institut für Soziologie

SPRECHZEITEN

  • Anmerkung zu den Sprechzeiten

    Liebe Studierende,

    auf meiner stud.ip-Seite stehen die Termine meiner nächsten Sprechstunden, in die Sie sich bitte eintragen. Sie erreichen diese Seite, indem Sie in stud.ip auf meinen Namen klicken.

    Sie haben hier die Option, sich für ein Zeitfenster anzumelden. Tragen Sie bitte den von Ihnen geschätzten Zeitbedarf ein (maximal 15 Minuten, damit auch andere zum Zug kommen können). Gleichzeitig können Sie hier bereits einen Besprechungsgrund angeben, der es mir ermöglicht, mich ggf. vorzubereiten. Auch Sie sollten sich so vorbereiten, dass wir gleich in ein fokussiertes Gespräch einsteigen können.

    Geben Sie unter Besprechungsgrund bitte auch die Telefonnummer an, unter der ich Sie erreichen kann.

    Falls Sie einen Termin eingetragen haben und diesen doch nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie herzlich, diesen Termin wieder abzusagen und ihn somit für andere Studierende freizugeben.

    Mit besten Grüßen

    Gabriele Wagner

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Soziologie der Anerkennung
  • Globalisierung und Weltgesellschaft
  • "Der Neue Geist des Kapitalismus" und die "Ökonomie der Konventionen"

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang
    • Studium der Soziologie mit den Nebenfächern Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg
    • Promotion an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld, Titel der Dissertationsschrift "Anerkennung und Individualisierung"
    • Habilitation an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld mit der kumulativen Schrift "Ambivalenzen und Paradoxien des Post-Fordismus"
    • Tätigkeiten in Forschung und Lehre


    als wissenschaftliche Mitarbeiterin:

    Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg
    Universität Bielefeld
    Institut für Sozialforschung, Frankfurt am Main

    als Lehrbeauftragte:

    Staatsuniversität St. Petersburg
    Goethe Universität Frankfurt am Main

    als Vertretungsprofessorin:

    Bergische Universität Wuppertal

LEHRVERANSTALTUNGEN

Lehrveranstaltungen von Frau Prof. Dr. Wagner

PUBLIKATIONEN

Publikationen