• Zielgruppen
  • Suche
 

Vortrag zum menschengemachten Klimawandel und Klimaschutz

Herzliche Einladung an alle Studierende der Leibniz Universität Hannover zum interaktiven, allgemeinverständlichen Vortrag:

 

Der Blick der Wissenschaft auf den menschengemachten Klimawandel

 

am Mittwoch  19.6.2019 um 16.15 h

in der milchbar / Studiobühne in der Hauptmensa.

 

Impulsvorträge: Prof. Dr. Gunther Seckmeyer (Professor am Institut für Meteorologie und Klimatologie der Leibniz Universität Hannover und Mitglied bei „Scientists for Future“)

Hintergrund: Durch die weltweite „Fridays-for-Future“-Bewegung ist der menschengemachte Klimawandel verstärkt in die Wahrnehmung der Öffentlichkeit getreten. Den Schülerinnen und Schülern der Bewegung wurde teilweise unterstellt, zu wenig über den Klimawandel zu wissen. Die Initiative „Scientists for Future“ stellte sich daraufhin hinter die Bewegung („Die Schülerinnen und Schüler haben recht“), bewertet aktuelle Entwicklungen wissenschaftlich und zeigt durch Publikationen belegbare Handlungsmöglichkeiten und Handlungsnotwendigkeiten auf. Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen:

1. Naturwissenschaftliche Erkenntnisse zum menschengemachten Klimawandel

Im ersten Teil berichtet Prof. Seckmeyer in 15 Minuten über die (natur-)wissenschaftlichen Erkenntnisse zum menschengemachten Klimawandel. Dabei werden Erkenntnisse unterschied-licher wissenschaftlicher Disziplinen berücksichtigt und wissenschaftliche Diskussionslinien skizziert. Danach sind 30 Minuten für die Interaktion mit dem Publikum vorgesehen – um Fragen zu beantworten oder Diskussionen zu führen.

2. Die Initiative „Scientists for Future“ im Zusammenspiel der Initiativen

Im zweiten Teil berichtet Prof. Seckmeyer in 15 Minuten über die Initiative „Scientists for Future“. Thematisiert werden das Entstehen, die Aktionen und die bisherigen Auswirkungen. Es wird auch ein Ausschnitt aus der Bundespressekonferenz zur Gründung der Initiative gezeigt. Danach sind wiederum 30 Minuten für die Interaktion mit dem Publikum vorgesehen – um Fragen zu beant-worten oder Diskussionen zu führen.

Wir freuen uns auf eine produktive Veranstaltung mit Ihnen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Aufrufs des Studiendekans der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover, Prof. Dr. Karsten Krüger, zur universitären Beschäftigung mit dem Klimawandel statt. Die Veranstaltung ist offen für alle interessierten Personen: Bürgerinnen und Bürger (Anmeldung ist nicht erforderlich) sowie Medienvertreterinnen und -vertreter (wir bitten um Anmeldung). Ansprechpartnerin für die Veranstaltung ist: Dr. Ina Rust i.rust@ish.uni-hannover.de     Veranstaltungsadresse: milchbar / Studiobühne in der Hauptmensa: Raumnummer 3110.003, Erdgeschoss, Callinstraße 23, 30167 Hannover (nahe der Haltestelle der Linien 4 und 5 „Schneiderberg / Wilhelm-Busch-Museum“)

Aktuelles