• Zielgruppen
  • Suche
 

Bildungssoziologie

Herzlich Willkommen am Arbeitsbereich Bildungssoziologie!

Der Arbeitsbereich Bildungssoziologie beschäftigt sich mit drei verschiedenen Themenschwerpunkten, deren gemeinsame Perspektive die quantitativ-empirische Lebensverlaufsforschung ist: Bildungsforschung, Arbeitsmarktforschung und Ungleichheitsforschung. Unser zentrales Anliegen ist zu verstehen, welche Bedeutung Bildungsinstitutionen sowie individuelle Entscheidungsprozesse für die Strukturierung von ungleichen Bildungs- und Erwerbsverläufen haben. Hierzu bieten wir in der Lehre verschiedene Seminare an, die sich mit den theoretischen Grundlagen, methodischen Herangehensweisen und aktuellen Befunden der empirischen Bildungs- und Arbeitsmarktforschung auseinandersetzen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über unsere Lehrangebote, Forschungstätigkeiten sowie Informationen über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Arbeitsbereich Bildungssoziologie.

Team

Prof. Dr. Christian Imdorf

Jan Roloff

Hilfskräfte

Lara Berroth

Tina Oestreich

Ehemalige

Ann-Christin Bartels

Dörthe Gatermann

Dr. des. Anna Erika Hägglund

Roman Jeschke

Prof. Dr. Kathrin Leuze

Dr. Markus Lörz

Anna Marczuk

Dr. Knut Petzold

Katja Pomianovicz

Prof. Dr. Steffen Schindler

Björn Seipelt

Marten Wallis