Vorträge


2022

“Palliative" Modes – Reconfigurations of Data Practices in Intensive Care, Tagung “Health data and its practices - Explorations in popular, professional, and participatory contexts” des CRC "Media of Cooperation", Universität Siegen, 9.10.2022, zusammen mit Justus Rahn

Organisationssoziologische Perspektiven auf Logiken der Datenerzeugung und –nutzung, Interdisziplinärer Workshop “Leben mit Vermessung – Zukünfte im Jetzt”, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften & Junge Akademie, 12.07.2022

Making Cases count – Disentangling hybrid practices of counting cases in Germany, “Practices and Politics of Digitizalization: Work and Organization in STS”, Attila Bruni & Brit Ross Winthereik, EASTT Politics of technoscientific futures, Madrid, 7.07.2022, zusammen mit Korbinian Gall

Rationalitätsmythos Digitalisierung - Überlegungen zur Bedeutung von Potenzialerwartungen an Technologien, Tagung Mythos und Organisation, veranstaltet von Thomas Klatetzki, Marburg, 17.03.2022

2021

Partizipative Datenexplorationen und Data-Driven Decision Making. Organisationssoziologische Herausforderungen partizipativer Datennutzung im öffentlichen Sektor, Positionspapier zum Workshop "Partizipative und sozialverantwortliche Technikentwicklung“, Konferenz Mensch und Computer, 06.09.2021 

Digitalisierungsforschung und Pandemieerfahrungen, Podiumsdiskussion, Klausurtagung 2021 des Schwerpunkt-Programms “Digitalisierung der Arbeitswelten“ (SPP 2267): Verselbständigung. Dynamik – Treiber – Temporalitäten, 13.10.2021      

Lernen aus den Datenschätzen öffentlicher Organisationen – Unwahrscheinlich, aber möglich, Bremer Universitätsgespräche 2021, Universität Bremen, 08.10.2021 

Data flow or data friction? The ambivalence of organisational data synchronicity, Workshop "Synchronising Data in Organisations" des CRC "Media of Cooperation", Universität Siegen, 09.09.2021, zusammen mit Juliane Jarke

Augmented Smartness - Organizations and the (Dis-)Embeddings of Digital Technologies, Vortrag der Reihe „Conversations on the Social Embeddedness of Digital Technologies“ der Universität Oldenburg, 15.06.2021

Fallförmigkeit in Aktion: Vergleichende ethnografische Analysen von Case-Management-Software in Organisationen, Vortrag beim Cluster-Treffen Steuerung – Autonomie – Kontrolle des Schwerpunkt-Programms “Digitalisierung der Arbeitswelten“ (SPP 2267), 16.04.2021


2020

Ethnografie digitaler Infrastrukturen, Workshop am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, 11.12.2020

Vergleichsorientierte Digitalisierungsforschung, Vortrag im Kolloquium der Universität Potsdam, Organisations- und Verwaltungssoziologie, 06.07.2020


2019

(De-)Professionalisierung durch Digitalisierung? Zu den methodologischen Herausforderungen digitaler Assistenzen im Gesundheitssektor. Great Transformation: Die Zukunft moderner Gesellschaften, Jena, 24.09.2019, zusammen mit Jannis Hergesell 

The Other Black Box - Exploring Organizations as Active Contexts for Datafication. 35. EGOS Colloquium (European Group for Organizational Studies), Edinburgh, 04.07.2019

Invited Discussant. Algorithms on the Shopfloor - Data-Driven Technologies in Organizational Context, Data&Society, New York, 14.06.2019

Arbeitsfeldübergreifende Digitalisierungsforschung in Pflege, Krankenhaus und Sozialem Dienst. Ein methodologischer Vorschlag für eine komparative Digitalisierungsforschung. Digitalisierung der Arbeit im Gesundheits- und Sozialsektor, Gelsenkirchen, 21.05.2019, zusammen mit Jannis Hergesell

Rediscovering the Comparative Power of Ethnography. Big Data and the Power of Narrative, IT University of Copenhagen, 21.03.2019


2018

Visibility as relevancy - Organizational Logics of Visibility. The Role of Visibility in Academic Evaluation, HU Berlin, DZHW, 15.11.2018

Digitalisierung und methodisches Arbeiten im Jugendamt. Zweijahrestagung des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht, Weimar, 28.09.2018 

Infrastructuring - Organisationsübergreifende Digitalisierung. Arbeit und Technik revisited, Frühjahrstagung der Sektion Arbeits- und Techniksoziologie, WZB Berlin, 12.04.2018

Ambivalenzen digitaler Dokumentation und Steuerung im Kinderschutz. Ringvorlesung des Zentrums für Kinder- und Jugendforschung, Universität Bielefeld, 17.01.2018  


2016

Was ist der Fall? - Digitale Falldokumentationen an den Grenzen des Klassifizierbaren. DGS Kongress, Ad-hoc Gruppe Klassifikation und Big Data, Bamberg, 28.09.2016

Attention, Deep Rules, and Organizations. International Conference on Judgment and Decision-Making in Social Work, Johannes Gutenberg University Mainz, 23.09.2016

What's relevant? Exploring the efficacy of terminological-procedural standards in organizational practices. 32. EGOS Colloquium (European Group for Organizational Studies), Neapel, 08.07.2016